Claudia Platz
 

            

Krimis

 


Betreff: Mord!


Krimiautoren, Drehbuchschreiber, Regisseure und Filmschaffende geben sich beim Krimifestival "Mordiale" in Mainz ein Stelldichein. Vier Tage lang soll die Landeshauptstadt eine Krimihochburg werden. Bereits am ersten Tag wird frühmorgens der Bestsellerautor Paul Meyerbrinck ermordet im Brunnen am Fischtor gefunden. Wenige Stunden später geht eine Bekennermail ein, während gleichzeitig im Wispertal ein tödlicher Unfall geschieht.

Zunächst scheint es keinen Zusammenhang zu geben. Aber eine zweite Mail macht KHK Karin Weber und KK Samir Stockwinkel klar, dass diese Verbrechen der Auftakt einer Serie sind. Nur langsam kann die SoKo "Krimi" das Puzzle zusammensetzen und die Frage beantworten: Warum müssen ausgerechnet die erfolgreichsten Autoren sterben?


Claudia Platz, „Betreff: MORD!“, ISBN978-942291-42-2, 340 Seiten 11,90 €,Leinpfad Verlag, 55218 Ingelheim,

Ebook  ISBN3-942291-52-5, 324 Seiten 10,99 €



Der Zweite Blick - Tod in Nahaufnahme


Deutschland-TV, ein Privatsender mit Sitz in Mainz, plant ein neues, umstrittenes Sendeformat. In der Pilotsendung soll das Publikum abstimmen, ob der vor 15 Jahren zu lebenslanger Haft verurteilte Sexualstraftäter Peter Schwarz wirklich schuldig ist.

Wenige Tage nach der Ausstrahlung ist für Claire Flaanke, die Moderatorin der Sendug, für Katharina Neu, die verantwortliche Redakteurin, und deren Tochter Anne, nichts mehr wie es war.

Alle drei Frauen werden Opfer psychischer und physischer Gewalt. Während Hauptkommissarin Karin Weber und ihr Kollege Horst Gerlach auf Hochtouren ermitteln, zieht sich das Netz aus Psychoterror und Körperlicher BEdrohung immer enger um die Opfer.



Claudia Platz, „Tod in der Nahaufnahme", ISBN3-937782-51-6, 212 Seiten 10,90 €,Leinpfad-Verlag, 55218 Ingelheim



Der Korridor- Ein Krimi aus Rhein-Main


Am Mainzer Rheinufer liegt ein junger Arzt erschossen im Gras. War es Raubmord, eine Beziehungstat oder wurde er Opfer eigener krimineller Verwicklungen? Der Verdacht kommt auf, als im Zuge der Ermittlungen ein medizinisches Gutachten entdeckt wird, dessen Veröffentlichung einen Skandal auslösen könnte. Eine Veröffentlichung, die irgendjemand mit allen Mittel verhindern will. Kriminalkommissarin Weber und ihr Kollege Gerlach arbeiten im Team mit einem Arzt und einem Journalisten. Trotz äußerer Widerstände lassen sie sich in ihrer Arbeit nicht beirren, und kommen plötzlich der Lösung des Falles gefährlich nahe. Die Spur führt nach Frankfurt in ein großes Wirtschaftsunternehmen und schon bald ist wieder ein Leben in Gefahr.

 


Claudia Platz ,„Der Korridor“,ISBN3-89801-110-9,248 Seiten 8,90 €, Rhein-Mosel-Verlag ,Alf

Hörbuch: gelesen von Stefan Peetz, Rhein-Mosel-Verlag Laufzeit 7:39 Std Copyright: Radioropa Hörbuch RMV Alf.

 

 



Rosenmon Tod - Fassenachtskrimi aus Mainz


Luzia, engagierte Büttenrednerin, möchte für ihr Leben gern in der "Bütt" eines renommierten Karnevalvereins stehen. Trotz aller Bemühungen lässt man sie eiskalt abblitzen. Als sich in einer großen Mainzer Korporation tragische Todesfälle häufen, glaubt jeder an eine Verkettung von unglücklichen Zufällen.

 

Nur der "Fassenachtsreporter" Edgar Frentz ist davon überzeugt, dass hier eine mörderische Hand im Spiel ist. Keiner will ihm glauben, bis schließlich die Kampagne am Rosenmontag ihrem Höhepunkt entgegen strebt...

 

Claudia Platz, “Rosenmon Tod“, nur noch als Hörbuch lieferbar, Hörbuch:  ISBN978-386667-058-7, gelesen von Stefan Peetz

 


h als Hörbuch liefrbarnur noch als Hörbuch lieferbar 
 

Der Lubberer

 

Mainz, Mitte der siebziger Jahre. Frauen fühlen sich nachts in ihren Wohnungen heimlich beobachtet.

Schließlich geschieht ein Doppelmord an Mutter und Tochter, der die Bürger in Angst versetzt.

Wo liegt das Motiv? Beziehungstag, Rachsucht, Drogenkriminalität?

Hauptkommissar Schneider ermittelt in alle Richtungen. Schon bald wird ihm klar, dass er es mit einem Serientäter zu tun hat.


 

Claudia Platz „Der Lubberer“, nur noch als Hörbuch lieferbar, Hörbuch: gelesen von Birgit Becker,

Rhein-Mosel-Verlag ISBN 3-86667-053-2,,Laufzeit 7:39 Std,Copyright: Radioropa, Hörbuch RMV Alf